Unser Kaltwintergarten mit Schiebetür und vorgehängter Regenrinne

  • Kaltwintergarten
    aktuellIng. Karsten Syring

    Gemütliche Terrasse

    In dieser Ecke zwischen Hauswand und Fertig-Garage entstand ein unbeheitzer Wintergarten zum Wohlfühlen. Dieser Bauherr hat nach Fertigstellung des Vorhabens zu mir gesagt: "Herr Syring, wir nutzen nur noch den Wintergarten, die Garage und den Geräteschuppen. Das Haus brauchen wir eigentlich nicht mehr."

  • Kaltwintergarten
    aktuellIng. Karsten Syring

    Alles im Rahmen

    Für die Seitenverglasung war hier eine möglichst wirksame Abdichtung gegen Zugluft, Schlagregen, Staub und Straßengeräusche gewünscht. Diese Ansprüche lassen sich mit gerahmten Türen und Fenstern besser erfüllen als mit den transparenten Ganzglasanlagen. Auch der Komfort einer abschließbaren Schiebetür ist damit möglich.

  • Kaltwintergarten
    aktuellIng. Karsten Syring

    Runde Regenrinne

    Bei diesem Kaltwintergarten wurde eine vorgehängte Regenrinne gewählt. Der Dachüberstand beträgt ca. 20 cm, sodaß die Regenrinne in einer Linie mit der Rinne der vorhandenen Garage liegt. Die am dahinterliegenden Quertäger erkennbaren, etwas erhöhten Streifen sind jeweils Abdeckungen einer Längsnut, in die z.B. eine LED-Beleuchtung integriert werden kann.

  • Kaltwintergarten
    aktuellIng. Karsten Syring

    Gelöstes Problem

    Irgendwas ist immer. Hier war das Fallrohr der Hausdachentwässerung im Weg. Die Scheibe in diesem Dachfeld wurde gekürzt und darüber eine Kunststoffplatte montiert die ein passsendes Loch bekam. Die Rohre sind übrigens nicht verbogen oder beschmiert sondern noch so glatt, daß sich die Umgebung darin spiegelt

  • Kaltwintergarten
    aktuellIng. Karsten Syring

    Garagenanschluss

    Der Wintergarten schließt an die Fertiggarage an. Darüber wurde ein verglastes Seitendreieck montiert und so verblecht, daß auftreffender Niederschlag auf das Garagendach abläuft. Trockenen Fußes in die Garage? Trotz Regen und Wetter? Für unserer Kunden hier kein Problem.

  • Kaltwintergarten
    aktuellIng. Karsten Syring

    Planvoll

    Die linke Seitenwand hat ebenfalls ein Dreieck zum Ausgleich der Dachschräge und darunter 2 fest verglaste Felder sowie einen Drehkipptür-Flügel. Zusammen mit der Schiebetür ergibt sich so die Möglichkeit der Querlüftung wenn es wärmer wird. Die Zeitenwand wurde, wie in der Zeichnung ersichtlich, "am Stück" gefertigt und eingebaut.

  • Kaltwintergarten in der Gemeinde Salzatal
    aktuellIng. Karsten Syring

    Freisitz

    Wenn es im Sommer so warm wird, daß man einen WINTER-Garten nicht sinnvoll nutzen kann, bleibt der Freisitz davor. Und glauben Sie mir: Bei nächstbester Gelegenheit sitzen Sie wieder im Wintergarten.

  • Kaltwintergarten in der Gemeinde Salzatal
    aktuellIng. Karsten Syring

    Vorschau

    Wäre es nicht schön, immer vorher zu wissen was passiert? Für unsere Interessenten entwerfen wir die spätere Konstruktion am PC. Sozusagen als Gesprächsgrundlage. Oder zum Träumen

Impressum

TERRA WIGA Alu Glasbau Ing. K. Syring, Rechtsform: Einzelunternehmer.

Im richtigen Leben: Selbst Organisierter mit vielen kompetenten Partnern.

Nutzungsbedingungen
Disclaimer

Kontakt

  • Tel.:
    0345 52 48 060
  • Fax.:
    0345 52 48 061
  • Mobil:
    0176 28 39 23 72
  • Email:
    postbuero@terrawiga.de
  • Büro:
    Waldstr. 44
    06120 Halle (Saale)